dazwischenhauen


dazwischenhauen
da|zwị|schen|hau|en <unr. V.; haute/(veraltend:) hieb dazwischen, hat dazwischengehauen> (ugs.): dazwischenschlagen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • dazwischenhauen — dazwischenhauen:⇨eingreifen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • dazwischenhauen — dazwischenhauenv 1.intr=energischeinschreiten.1920ff. 2.sichdazwischenhauen=sichzwischenanderenniederlassen.Halbw1950ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • eingreifen — andere Saiten aufziehen, dazwischenfahren, dazwischentreten, durchgreifen, Einfluss nehmen, ein Machtwort sprechen, sich einmengen, sich einmischen, sich einschalten, einschreiten, einwirken, klären, mit der Faust auf den Tisch hauen/schlagen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schwert — 1. Alt Schwert ist Goldes werth. Mhd.: Je hân ich gehoeret sagen lange zît bî mînen tagen, daz helde gern gestanden swert, sie achten die niuwen bônen wert. Die alten künnen wol klingen, sô die niuwen gar ze springen. Ein gestanden swert ist… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon